Home
Tafelbilder
Coverings
Objekte
"short stories"
Kontakt
Gästebuch
Links
 



...und ich sah den werdenden Mond...

Die erotischen “short-stories”, mit einer Original-Graphic,
“...und ich sah den werdenden Mond” vom Autor und Künstler als Titelblatt,
sind, zwischen zwei Holzleistenliegend, geschraubt, “handmade”,
sodass die Graphic entnommen und gerahmt werden kann.Das Buch ist sehr aufwendig
hergestellt, im Format DIN A 3 quer, die Graphicen als limitierte Auflage.
Die Graphic zeigt einen femininen Akt, der Bestandteil einer meiner stories ist.
Die ersten 120 Exemplare sind vom Künstler und Autor handsigniert und
mit der Auflagenhöhe bezeichnet. 50 Graphicen sind exklusiv auf Bütte,
70 Graphicen auf Werkdruck-Kartonhandgedruckt.


Der Preis des Buches:
105.-- Euro
Versandkosten:
11.50 Euro

Zu beziehen durch: 

atelier.enjot.lucas.1@t-online.de

  • short story 1   04651/264666 (Wenningstedt)    ...sie kennt dort eine Stelle, an der wir ungestört nackt baden können... 
  • short story 2   Es war die gelbe Butterblume   Sie hat das Gefühl, das der Zitronenfalter, der soeben über ihre Stirn geflogen ist, sich auf ihren rechten Nippel gesetzt hat.
  • short story 3   African Queen    Für uns hatte er einen alten, ehemaligen Lastkahn gesammelt, den er uns anbot, natürlich gegen Guldennachlass.
  •  short story 4   Postbox 1223    ...und diese Figur. Reif sieht sie aus, unverschämt fraulich.
  • short story 5   Fabienne und Michelle    Reif und jungfräulich. Gelb und grün. Kontraste.
  • short story 6   Ein potentieller Käufer    Ihre Zunge folgt dem Rinnsal, lässt seinen...
  • short story 7   Lonesome I    Wir beiden wussten, dass die blaue Banane in ihr ruhte, eingedrungen durch eine langsames Herabgleiten ihres Körpers.
  • short story 8   Duktus    Meine Blicke lösen sich von ihren Nippeln, wandern zu ihrem Mund.
  • short story 9   The breakfast of the cyclists    Den femininen Po habe ich gesehen, den scharfen Slip, den nackten Rücken.
  • short story 10  Da Vinci rot/gold 24    Sie liebt HIM`s Grüsse in ihrem Gesicht. "Wie eine Maske." sagt sie. 
 
Top